Wie Sie günstig einen Motor versenden - Simplelogistik

Da Motoren recht empfindlich und obendrein recht schwer und sperrig sind, ist der Standard Paketversand nicht gerade empfehlenswert. 

Deswegen erhalten Sie in diesem Infotext nicht nur alle Tipps für eine sichere Verpackung, sondern finden auch in wenigen Minuten den günstigsten Versandanbieter mit Abholservice. 

Jetzt Versandoption finden und günstig Motor versenden!

Das Wichtigste in Kürze: 

  • Stellen Sie sicher, dass sich im und am Motor keine Ölreste oder andere Flüssigkeiten befinden.
  • Für die Verpackung benötigen Sie Luftpolsterfolie, Stretchfolie, Klebeband, sowie eine Palette und Spanngurte
  • Nutzen Sie den SimpleLogistik Versandrechner, um den Anbieter mit den niedrigsten Motor Versand Kosten zu finden

Motor versenden und richtig verpacken

Für den Versand Ihres Motors brauchen Sie definitiv eine Palette. Nicht etwa, weil der Motor so schwer ist, sondern weil er recht groß und sperrig ist und daher beim Transport recht anfällig für Schäden ist. 

Eine Palette können Sie entweder im Internet käuflich erwerben oder aber in Bauhäusern (teilweise) kostenlos erfragen.

Sobald Sie eine Palette besorgt haben, gehen Sie wie folgt vor: 

  1. Legen Sie eine Schicht Luftpolsterfolie auf die Palette, damit Flüssigkeiten im Falle des Falls aufgefangen werden.

  2. Entfernen Sie alle Flüssigkeiten und Öle aus dem Motor.

  3. Stellen Sie den Motor in die Mitte der Palette, sodass nichts übersteht.

  4. Wickeln Sie den Motor großzügig mit Luftpolsterfolie ein, sodass eine mindestens 5 cm dicke Schutzschicht entsteht. Achten Sie darauf, dass alle Bereiche gut bedeckt sind.

  5. Nutzen Sie Spanngurte oder Bänder, um den Motor an der Palette festzuzurren.

  6. Wickeln Sie Palette und Motor zusammen mit Stretchfolie ein.

  7. Bringen Sie den Lieferschein gut sichtbar an. 

Motor auf Palette versenden – Kosten

Die genauen Motor Versand Kosten errechnen sich aus dem genauen Lieferumfang, also aus dem Gewicht und den Maßen des Motors. Ähnlich verhält es sich auch bei anderen Autoteilen wie Getriebe, Autositze, Reifen oder Felgen

Nutzen Sie daher den kostenlosen Versandrechner, um ein genaues Angebot zu erhalten. 

Als Orientierungspunkt haben wir für Sie eine Beispielrechnung für den Palettenversand eines Motors mit folgendem Lieferumfang gemacht: 

Umfang: 100 x 50 x 50 cm 

Gewicht: 12 Kilogramm 

Versand innerhalb Deutschlands 

Günstigstes Angebot: Palettenversand mit Emons für 68,81 € (1-3 Tage Versandzeit). Bei diesem Service ist eine Abholung bereits inklusive. Beachten Sie außerdem, dass die Preise von Zeit zu Zeit schwanken können.

Motor mit Spedition versenden – so finden Sie einen Anbieter

Öffnen Sie einfach unseren kostenlosen Versandrechner und finden Sie innerhalb weniger Minuten den günstigsten Motorversand. 

  1. Tragen Sie Umfang, Gewicht, sowie das Abholungs- und Zustellungsland Ihrer Lieferung ein.

  2. Wählen Sie den Palettenversand aus.

  3. Wählen Sie das günstigste Angebot aus.

  4. Ergänzen Sie etwaige Zusatzoptionen wie eine Versicherung, eine Terminankündigung beim Empfänger und wählen Sie das Abholdatum aus.

  5. Ergänzen Sie die genauen Adressen.

  6. Bestätigen Sie den Auftrag und bezahlen Sie bequem mit Paypal, Lastschrift oder Sofortüberweisung.

 

Fazit: Motor günstig versenden mit SimpleLogistik

Ihre Aufgabe besteht darin, den Motor richtig zu verpacken und auf einer Palette festzuzurren – den Rest übernehmen wir. Denn unsere Versandpartner werden die Lieferung zum Wunschtermin bei Ihnen abholen und sicher an den Zielort versenden. Wählen Sie jetzt den günstigsten Versandanbieter für Ihren Motorversand aus!

 

FAQ

Wie finde ich einen Versand mit Abholung für meinen Motor?
 

Bei einem Palettenversand eines Motors ist die Abholung bereits im Gesamtpreis enthalten.

Ist der Motor während des Versands versichert?
 

Ja, gerne können Sie optional eine Wertersatzversicherung hinzubuchen. Geben Sie dazu einfach im Prozess der Buchung den Wert des Motors an, sodass Ihnen der Versicherungspreis errechnet werden kann.

 

Wie kann ich einen Motor versenden?
 

Sie können einen Motor mit einer Palette verschicken. Entfernen Sie alle Flüssigkeiten, legen Sie ihn auf eine Folienunterlage auf eine Palette und umwickeln Sie alle Bereiche großzügig mit Luftpolsterfolie. Anschließend zurren Sie den Motor mit Spanngurten an der Palette fest und umwickeln nochmal alles mit Stretchfolie. 

Den günstigsten Versandanbieter finden Sie in wenigen Minuten über den SimpleLogistik Versandrechner.

Was kostet es, einen Motor zu versenden?
 
  1. Einen Motor auf Palette versenden kostet mit Emons 68,81 € (Preise schwanken).
 
img

Regelmäßiger Versand?

Schreib uns
docxfilePDF